Aktuelles

Geschafft! CloudFisher-Nebelkollektoren in Tansania aufgebaut

Wie geplant konnten trotz zum Teil widriger Wetterbedingungen im Januar 2020 fünf CloudFisher mini im Hochland von Tansania aufgestellt werden. Unter großem Interesse der Schulkinder und mit tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung vor Ort. Das „Team Tansania“ mit den Kooperationspartnern von ped-world und viva con agua hatte im Vorfeld für den Aufbau von fünf Zisternen gesorgt, Weiterlesen

Nebelkollektoren auf dem Weg nach Bolivien

Punktlandung: Wie geplant wurde mithilfe des VRPE-Teams am 19.12.2019 in Hohenbrunn der Container mit 14 CloudFisher-Nebelkollektoren beladen, die von Peter Trautwein für die WasserStiftung speziell für den Einsatz im bolivianischen Hochland konfiguriert wurden. Der Container tritt nun seine lange Reise über den Atlantik an und wird voraussichtlich Anfang Februar 2020 in Chile anlanden. Anschließend werden Weiterlesen

Gemeinsamer Einsatz fürs Klima

Die Leiterin des Botanischen Gartens München-Nymphenburg hat es möglich gemacht. Prof. Dr. Susanne Renner hatte bei einem Treffen mit Stiftungsvorstand Dr. Beate Grotehans (im Bild links) zugesagt, die Arbeit der WasserStiftung zu unterstützen. In einem ersten Schritt wurde eine Plakataktion an den Litfasssäulen im Botanischen Garten vereinbart und zügig umgesetzt. Das Motto: Der Botanische Garten Weiterlesen

Jahresbrief 2019 liegt in deutscher und englischer Fassung vor

Hinter der WasserStiftung liegt ein weiteres erfolgreiches Jahr. Einige Projekte in Äthiopien und Eritrea sind planungsgemäß abgeschlossen worden, andere werden fortgeführt. Daneben gibt es spannende neue Projekte wie den CloudFisher-Aufbau in den bolivischen Anden und im Hochland von Tansania, die wir mit unseren Kooperationspartnern umsetzen. Und der nächste Hundertwasser-Preisträger steht auch fest! Erfahren Sie mehr Weiterlesen

Fördergelder stehen bereit: Sondierung idealer Standorte für die CloudFisher-Nebelkollektoren im bolivianischen Hochland angelaufen

Im Juli hatte die WasserStiftung gemeinsam mit der Münchener Rück Stiftung und der Oswald Stiftung der Organisation Zabalketa einen Förderbeitrag in Höhe von mindestens 150.000 Euro zugesprochen – für ein Nebelkollektorenprojekt in Bolivien. Planungsgemäß waren Martina Mayerhofer (Münchener Rück Stiftung), Teresa López de Armentia (Zabalketa), Peter Trautwein (WasserStiftung) und Mitarbeiter/innen der bolivianischen NGO Instituto de Weiterlesen

Klangraum Nebel – Ein Kunstprojekt von Kalle Aldis Laar

Installation an der CloudFisher Anlage am Mount Boutmezguida in Marokko Im Oktober 2018 wurde eine der weltweit größten Nebelkollektoren-Anlagen im marokkanischen Antiatlasgebirge feierlich eingeweiht. Serafine Lindemann, ehrenamtliches Teammitglied der WasserStiftung, kam damals die Idee, diese besondere Form der Entwicklungszusammenarbeit mit einem kulturellen Projekt zu verbinden. So entstand unter ihrer Kuratierung ein außergewöhnlicher Klangkörper, der – Weiterlesen

Ausschreibung der WasserStiftung und der Münchener Rück Stiftung beendet: Fördergelder in Höhe von mindestens 150.000 Euro gehen an eine baskische NGO für ein Nebelkollektor-Projekt in Bolivien

Um die Entwicklung von Projekten zur Wassergewinnung aus Nebel zu unterstützen, hatte die WasserStiftung Anfang des Jahres gemeinsam mit der Münchener Rück Stiftung und mit großzügiger Unterstützung der Oswald-Stiftung aus Pfarrkirchen einen Zuschuss für die Bereitstellung neuer bzw. die Verbesserung bestehender Nebelkollektor-Projekte bereitgestellt und weltweit zum Einreichen von Förderanträgen aufgerufen. Bis zum Einsendeschluss am 31. Weiterlesen

Kooperation beschlossen: Finanzierung und Aufbau der Wasserversorgung von 13 Schulen in Tansania gesichert

Es kann losgehen! Gemeinsam mit den Partnern ped-world e.V. und Viva con Agua wird die WasserStiftung dafür sorgen, dass 13 Schulen in Tansania zukünftig eine kontinuierliche Wasserversorgung und Sanitäranlagen haben. Die WasserStiftung hat bereits im Januar 2019 fünf Nebenkollektoren des Modells CloudFisher Mini im Wert von 39.000 Euro in die Region Babati geschickt. Um den Weiterlesen

„Uns geht es jetzt großartig!“ – Neuer Film zeigt Effekte der Nebelkollektoranlage in Marokko

Peter Trautwein kann sehr hartnäckig sein, wenn er ein Ziel verfolgt. Und dieser Eigenschaft ist es u.a. zu verdanken, dass nach zweijähriger Bauzeit am Mount Boutmezguida heute die weltweit größte Nebelkollektoranlage steht, die mittlerweile 1.600 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt. Ebenso wichtig war es ihm aber auch zu veranschaulichen, dass sich die ganze Mühe gelohnt Weiterlesen

In eigener Sache: Nachfolger/in für Henner Lang gesucht

Die WasserStiftung sucht eine ehrenamtlich verantwortliche Person für die Betreuung von Projekten der Stiftung in Äthiopien. Henner Lang, der die Stiftung im Jahr 2000 gemeinsam mit Ernst Frost gegründet hat, möchte sich aus Altersgründen im Jahr 2020 aus der aktiven Projektarbeit zurückziehen. Er steht aber selbstverständlich seiner Nachfolgerin bzw. seinem Nachfolger in der Einarbeitungs- und Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen