Großprojekt Dirre Inchini in Äthiopien startet

Das von Bodenerosion und Armut bedrohte Projektgebiet Dirre Inchini liegt 188 km westlich von Addis Abeba. Über 10.000 Menschen werden von der Unterstützung durch die WasserStiftung profitieren. Baumschulen werden eingerichtet, Obst-, Kaffee und Futterbäume gepflanzt, 800 Bienenstöcke helfen bei der Bestäubung der Plantagen und bieten den Familien die Möglichkeit, ein Einkommen zu generieren. Mehrere Quellfassungen Weiterlesen

Äthiopien: Zweites Gedenkprojekt für Henner Lang fertiggestellt

Rund 600 weitere Personen haben in Äthiopien zukünftig Zugang zu sauberem Wasser. Der Projektstandort Mutti liegt 175 km nordöstlich von Addis Abeba im Regionalstaat Amhara. Wie schon in Ambacho wurden die hier eingesetzten Gelder anlässlich des Todes unseres Stifters und Gründers Henner Lang im vergangenen Jahr gespendet. Der Wasserzugang in Mutti trägt dazu bei, an Weiterlesen

Henner-Lang-Gedenkprojekt in Äthiopien: Quellfassung in Ambacho

Ende Juli wurde das Henner-Lang-Gedenkprojekt I nach viermonatiger Bauzeit fertiggestellt. Nun haben etwa 900 Personen einen direkten Zugang zu sauberem Wasser – rund 400 von ihnen sind unter 15 Jahre alt. Neben der gemauerten Quellfassung, einem Wasserbehälter, einem großen Waschtisch und einer Wasserentnahmestelle wurde auch ein Wassertrog für 1500 Nutztiere (Kühe, Schafe und Esel) gebaut. Weiterlesen

Schüler helfen mit beim Aufbau der CloudFisher-Nebelkollektoren in Tansania

CloudFisher in Tansania: Sauberes Wasser für 14 Schulen

Trinkwasser, das aus Nebel gewonnen wird, sorgt dafür, dass 4.000 junge Menschen an 14 Schulen mit ausreichend sauberem Wasser versorgt und in der Trockenzeit geöffnet bleiben können. Denn wenn der Regen ausbleibt, ernten die 15 Quadratmeter großen Netze der CloudFisher-Nebelkolletoren im tansanischen Babati Distrikt jeweils bis zu 300 Liter pro Tag. Nachdem im Januar 2020 Weiterlesen

WasserStiftung-Eselverteilung

50 Esel in Äthiopien an bedürftige Familien verteilt

Auch im Jahr 2022 konnte die WasserStiftung mit Unterstützung der Ethiopia Gospel Deliverence Church (EGDC) wieder 50 Esel an bedürftige Familien übergeben. Die Frauen, die traditionell für den Wassertransport zuständig sind, freuen sich besonders über die Aktion der WasserStiftung. Eine der Beschenkten erklärt, warum: „Als junge Frau bin ich dafür verantwortlich, mindestens zwei Mal täglich Weiterlesen

Bilaa-wash-workshops

Gute Hygiene – Mehr Gesundheit

Während sich die Toiletten- und Handwaschanlagen für 5.000 Schülerinnen und Schüler im äthiopischen Bilaa im Bau befinden, werden derzeit 173 Lehrerinnen und Lehrer in Workshops geschult. Ziel ist die Sensibilisierung für gute Hygienepraktiken wie das richtige Händewaschen und die Menstruationshygiene der Mädchen. Durchgeführt werden die Schulungen von sogenannten WASH-Teams. WASH steht für Water, Sanitation and Weiterlesen

Kinder der Klasse 6c warben mit ihrem Plakat beim Frühlingskonzert des Ludwiggymnasiums um Spenden für die WasserStiftung

Münchner Ludwigsgymnasium sammelt Spenden beim Frühlingskonzert

Seit 2021 unterstützt das Münchner Ludwigsgymnasium die Arbeit der WasserStiftung. Nachdem wegen der Corona-Pandemie kaum größere Veranstaltungen möglich waren, gab es Ende Mai im Rahmen des Frühlingskonzerts in der Großen Aula der Ludwigs-Maximilian-Universität endlich wieder Gelegenheit, auf das „Patenprojekt“ aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Kinder der Klasse 6c haben zu dem Zweck ein Weiterlesen

Repanas-Projekt in Peru: Baumpflanzungen gegen Erosion und für den Erhalt des Grundwassers

Im März 2022 wurden geeignete Standorte für die Baumschulen gesucht und gefunden. Erste Setzlinge wurden bereits gepflanzt und werden herangezogen. Später werden diese dann in die ausgewiesenen Wasser- und Naturschutzregionen unseres REPANAS-Projekts versetzt. Zudem wurden erste Wassertests durchgeführt, um eine klare Grundlage für die Messungen der Wasserqualität zu schaffen. Die Tests werden während der gesamten Weiterlesen

Unterstützung für das Team durch Luca Wesel

Zum ersten Mal wird das WasserStiftungsteam in seiner über 20-jährigen Geschichte in seiner Arbeit durch einen Praktikanten tatkräftig unterstützt. Wir freuen uns, dass Luca Wesel drei Monate lang unser Team ergänzt.   Luca Wesel (27) stammt aus dem Südschwarzwald und verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Sozialwissenschaften von der Uni Düsseldorf sowie einen Master-Abschluss im Fach Weiterlesen

Sauberes Wasser für 1000 Personen in Abba Mote

Im Bezirk Basona Werana gibt es viele verschlammte oder erodierte Wasserstellen. Oft sind sie zusätzlich verschmutzt, weil Mensch und Tier die Wasserlöcher im äthiopischen Hochland gemeinsam nutzen. Hier hilft die WasserStiftung dadurch, dass der Ursprung der Quelle Midaqo Geday identifiziert und dann sauber „gefasst“, d.h. ummauert und mit einem Deckel versehen wird. Hinzu kommt im Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen