Stifter und Gründer Henner Lang verstorben

Die WasserStiftungs-Familie trauert um ihren Stifter und Gründer Henner Lang, der kurz nach seinem 77. Geburtstag am 25. April 2021 an der Folgen einer Corona-Infektion verstorben ist. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie: seiner Frau, seiner Tochter, den beiden Söhnen und den Enkelkindern. Henner Lang wurde durch die Erkrankung und seinen überraschenden Tod mitten aus Weiterlesen

Sauberes Trinkwasser und ein Waschplatz für 1800 Menschen in Godda Walliyye

Im März 2021 hat sich das Leben zahlreicher Menschen in der äthiopischen Region Oromia deutlich verbessert. Bis dahin hatten die Menschen, die in der Nähe der Quelle Gafarssa leben, kein sauberes Wasser zum Trinken, Kochen, Geschirr spülen und Händewaschen. Die Einwohner mussten das Wasser über lange Wege transportieren oder das verschmutzte Wasser benutzen. Auch das Weiterlesen

Testausrüstung zur Kontrolle der Wasserqualität

Testkit für Kontrolle der Wasserqualität in Äthiopien angekommen

Die Qualität des Wassers bei unseren bestehenden und neuen Wasserversorgungsprojekten muss regelmäßig kontrolliert werden. Mit der neuen mobilen Testausrüstung für unseren Projektpartner EDA-E in Äthiopien hat die WasserStiftung diese Überprüfungen nun deutlich verbessert und erleichtert. Heißersehnte Lieferung gut angekommen Der Ingenieur Fekadu Aleka schrieb postwendend nach dem langersehnten Erhalt des Ausrüstungskoffers: „Endlich hat es geklappt! Weiterlesen

Einkaufen und Gutes tun

Wegen der Corona-Pandemie sind viele Menschen momentan gezwungen, ihre Einkäufe online zu erledigen. Wenn Sie dabei die WasserStiftung unterstützen möchten, können Sie dies über smile.amazon.de tun. Bei jedem, der sich mit diesem Link einloggt, gibt Amazon 0,5% des Einkaufswertes an die WasserStiftung weiter – ohne Extrakosten für Käuferinnen und Käufer.

We proudly present: Die jüngsten Spenderinnen des Jahres 2020

Sich für eine gute Sache einzusetzen, ist keine Frage des Alters. Als Ellen, Emma, Hannah, Hilke, Luisa und Rosi aus Pasing davon hörten, dass es Mädchen in Afrika gibt, die nicht in die Schule gehen können, weil sie Tag für Tag damit beschäftigt sind, das Wasser für die Familie an weit entfernt liegenden Bächen zu Weiterlesen

Unterstützung von eritreischen Flüchtlingen in Äthiopien

Die politische Lage in Eritrea ist seit langem sehr angespannt. Viele Christen werden wegen ihrer Religionszugehörigkeit verfolgt und verlassen das Land. Manche suchen Zuflucht in der Hauptstadt des Nachbarlandes Äthiopien. So gibt es in Addis Abeba Hunderttausende von sogenannten „Urban Refugees“. Die ehrenamtliche Gruppe „Release Eritrea“ bemüht sich darum, diese obdachlosen Flüchtlinge zu unterstützen. Eine Weiterlesen

Weiterer Container mit Nebelkollektoren auf dem Weg nach Tansania

Ende November konnte dank zahlreicher Helfer ein Container beladen werden, der noch in diesem Jahr in Richtung Tansania verschifft wird. An Bord sind u.a. Bauteile für acht weitere CloudFisher-Nebelkollektoren, zahlreiche Dachrinnen und Fallrohre, Solarkocher und 60 Fahrräder für die Kinder in den Schulen des Distrikts Babati, die von einem groß angelegten Wasserversorgungsprojekt profitieren werden. Die Weiterlesen

WasserStiftung zu Gast beim Trinkwassertag von HTI Gienger

Am 25. November 2020 wurde Dr. Beate Grotehans als neue Vorstandsvorsitzende von Organisatorin Katrin Bacher zu den Leitlinien und Zielen der WasserStiftung interviewt. Fließendes Wasser in Trinkqualität und eine Toilettenspülung seien für Menschen in Bayern ganz normal, sagte Grotehans. Dabei würde zu oft vergessen, dass weltweit 4 Milliarden Menschen keine ordentliche Sanitärversorgung und unfassbare 2 Weiterlesen

Wasserstiftung Jahresbrief 2020

Jahresbrief 2020 informiert über die Aktivitäten der WasserStiftung

Das Jahr 2020 war durch die Covid-19-Pandemie auch für die WasserStiftung und ihre Partner in verschiedenen Ländern der Welt mit besonderen Herausforderungen verbunden. Trotz großer Schwierigkeiten ist es gelungen, einige Projekte fertigzustellen und andere gut vorzubereiten, auch wenn Reisebeschränkungen die Arbeiten mitunter verzögert haben. In der WasserStiftung selbst ist die Stabübergabe beim Vorstandvorsitz erfolgreich vollzogen Weiterlesen

Pastor Yemaneberehan Endale

God bless you, Yemane!

Pastor Yemaneberehan Endale – unser langjähriger Partner und Freund – ist nach schwerer Krankheit im September 2020 gestorben. Seit 2013 hat die WasserStiftung mit ihm 1001 Esel an bedürftige Familien in entlegenen Regionen Äthiopiens verteilt. Wir sind sehr traurig und werden ihn sehr vermissen. Ganz in seinem Sinne werden wir das Eselprojekt mit seinem Nachfolger Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen