Äthiopien

Die deutsche Tierärztin Dr. Heidi Buschmann beschafft seit Jahren durch den Verkauf von Büchern die Mittel für einen Handbrunnen in Äthiopien. Der Spatenstich erfolgte im Frühjahr 2018. Der handgegrabene 13 m tiefe Brunnenschacht versorgt nun die Sekundar-Schule im äthiopischen Lalistu Bilo mit frischem Wasser.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen